Verein

Im Jahre 1902 wird der Pontoniersportverein in Wangen a/Aare gegründet, mit dem Zweck, die vor- und ausserdienstliche Pontonierausbildung der Armee zu sichern.

Heute hat sich das Wasserfahren zu einem Leistungs- und Wettkampfsport entwickelt, in dem wir immer wieder Erfolge vorzeigen können. An den mehrmals jährlich stattfinden Wettkämpfen, an welchen die fachlichen und sportlichen Fähigkeiten in verschiedenen Disziplinen gemessen werden, sind wir immer wieder in den vorderen Rängen anzutreffen.

Nachwuchsförderung ist für uns sehr wichtig. Unsere Jungpontoniere erzielen immer wieder grossartige Resultate an nationalen Wettkämpfen.

Neben den sportlichen Aktivitäten ist der Pontonier-Sportverein zuständig für die Hilfeleistung bei Hochwasser, zudem stellt er den Rettungsdienst bei Wassersportveranstaltungen sicher.